Video über das Wilhelmsstift

Herzliche Einladung zur Semestereröffnungsfeier

Dienstag, 17. Oktober 2017

19.00 Uhr Eucharistiefeier in St. Johannes

Zelebrant: Weihbischof Matthäus Karrer

Anschließend ist Gelegenheit zu Gespräch und Imbiss im Wilhelmstift.

Herzliche Einladung zum Tag des offenen Seminars

Beginn ist am Sonntag, 07. Mai 11.00 Uhr mit der Eucharistiefeier in St. Johannes
Anschließend sind gegen 12.30 Uhr alle zum Mittagessen in den Innenhof des Wilhelmsstifts eingeladen.
Dort bestehen dann am frühen Nachmittag folgende Möglichkeiten:
Hausführungen: Treffpunkt Innenhof
Tischkickerturnier: Innenhof
Gesprächsrunde mit Priesteramtskandidaten: Lesezimmer
Kaffee und Kuchen: Foyer
Abgeschlossen wird der Tag dann um 16.00 Uhr mit der Abschlussvesper in der Hauskapelle.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diesen besonderen Tag mit uns begehen würden!
Ihre Diözesantheologen

Semestereröffnungsfeier

Herzliche Einladung zum Semesteröffnungsgottesdienst in St. Johannes mit anschließender Semestereröffnungsfeier im Wilhelmsstift.

Dienstag, 18. April 2018

19.00 Uhr in St. Johannes

Vormerken: Herzliche Einladung zum Tag des offenen Seminars am Sonntag, 7. Mai 2017 im Wilhelmsstift

Brief der Diözesantheologen

Liebe Schwestern und Brüder in der Diözese Rottenburg-Stuttgart,
wir sind junge Männer aus allen Teilen der Diözese, die sich im Wilhelmsstift und im Studium darauf vorbereiten, vielleicht einmal zukünftig für Sie als Priester da zu sein – vielleicht kennen Sie ja einen von uns. Dabei haben wir in unserer Gruppe eine solche Vielfalt an Persönlichkeiten und Spiritualitäten, dass wir täglich neu die Erfahrung machen: Das kann nur Christus selbst zusammenhalten – im Heiligen Geist.
Aus dieser Erfahrung heraus wollen wir uns an Sie wenden: Wir wissen darum, dass viele von Ihnen für uns, das Haus, die neuen Priester und unsere Gemeinschaft beten und sie auf vielfältige Weise unterstützen. Vielen Dank dafür! Glauben Sie uns – ohne Ihren Zuspruch, Ihre Unterstützung für unseren Weg und Ihr Gebet wäre es sehr schwierig, unsere jeweilige Berufung zu suchen und zu leben.
Gleichzeitig möchten wir Sie bitten: Beten Sie weiter für uns und um neue Berufungen für unsere Diözese! Ob in einer festen Fürbitte alle vier Wochen, im persönlichen Gebet, in einer Anbetungsstunde, ob mit den Jugendlichen oder den Junggebliebenen, ob Zuhause oder in der Kirche – Bitte, ohne Ihre Unterstützung und Ihr Gebet kann Berufung nicht wachsen, nicht reifen, sich nicht entfalten.
In diesem Sinne möchten wir Sie einladen: Damit Sie uns und das Wilhelmsstift kennenlernen können, findet am 7.5. 2017 ein Tag des Offenen Seminars statt. Es besteht die Möglichkeit, das Haus kennenzulernen, mit uns Seminaristen ins Gespräch zu kommen und natürlich auch eine Kleinigkeit zu essen.
Für junge Männer, die das Haus und Tübingen näher kennenlernen wollen, besteht außerdem die Möglichkeit, schon am Samstagabend anzureisen. Wir bitten Sie, diese Information an mögliche Interessierte in Ihrer Gemeinde weiterzugeben. Wir freuen uns auf Sie!
In diesem Sinne grüßen wir Sie von Herzen,
Ihre Diözesantheologen des Wilhelmsstifts

Eucharistiefeier zum Semesterabschluss – Freitag, 10. Februar 2017, 17.00 Uhr in St. Johannes

Zelebrant und Prediger:
Generalvikar Msgr. Dr. Clemens Stroppel
Anschließend ist Gelegenheit zu Gespräch und Imbiss im Wilhelmstift.

Ökumenischer Gottesdienst in St. Johannes – Donnerstag, 12. Januar 2017 um 19.00 Uhr

Herzlich laden wir zur gemeinsamen Feier von Evangelischem Stift, Mentorat und Wilhelmsstift ein anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums und des 200-jährigen Bestehens der Katholischen Fakultät Tübingen und des Wilhelmsstifts!

Donnerstag, 12. Januar 2017 um 19.00 Uhr in der Kirche St. Johannes

Kätherfest 18.11.2016 – 19.30 Uhr

Herzliche Einladung zum Kätherfest 2016 im Wilhelmsstift

TaTü – locus delicti tuebingensis

Freitag, den 18.11.2016

Beginn Theater: 19.30

Einlass:  ab 18.30 Uhr

Abendkasse: 5 €

„Weil Politik nicht alles ist?“ – Herzliche Einladung zur Podiumsdiskussion am Samstag, 12.November 2016 um 19.30 Uhr im Wilhelmsstift

Die Rolle der Kirchen in der Politik zwischen Störenfried und Wegweiser –
Podiumsdiskussion am 12.11.2016 um 19.30Uhr
im Wilhelmsstift Tübingen
(Einlass ab 19 Uhr über die Pforte des Wilhelmsstifts, Collegiumsgasse 5, 72070 Tübingen)
Das Wilhelmsstift Tübingen lädt zur Podiumsdiskussion zum Thema: Kirchen in der Politik. Es soll in der Diskussion um die Fragen gehen, ob und inwieweit sich die Kirchen in die Politik einmischen dürfen oder sogar müssen. Hierzu sind verschiedene Vertreter aus Politik, Kirchen, Theologie und Journalismus eingeladen.

 

Auf dem Podium:
Herr Prof. Dr. Franz-Josef Bormann, Professor für Moraltheologie und Mitglied des Dt. Ethikrats
Herr Msgr. Dr. Christian Hermes, Stadtdekan in Stuttgart
Frau Christine Lieberknecht (CDU), Ministerpräsidentin a.D. des Landes Thüringen
Herr Dr. Martin Mayer (CSU), Mitglied des Dt. Bundestages von 1990 bis 2005
Herr Timo Stein, Journalist
Moderation:
Herr Meinhard Schmidt-Degenhard