Festvortrag “Heute gerne Priester sein”

Winfried Haunerland, Professor für Liturgiewissenschaften in München und Direktor des Herzoglichen Georgianums war der Festredner am Jubiläumsabend zum 200-jährigen Bestehen von Wilhelmsstift und Priesterseminar. Anbei finden Sie seinen Vortrag.

Heute gerne Priester sein

Impressionen zum Festabend am 3. November 2017

Am vergangenen Freitag, 3. November 2017 haben das Priesterseminar Rottenburg und das Wilhelmsstift Tübingen ihr 200-jähriges Jubiläum gefeiert. Eröffnet wurde der Abend durch einen Festgottesdienst mit Bischof Fürst in St. Johannes. Im Anschluss an das Grußwort von Dekanin Rahner, stand der Festvortrag von Professor Haunerland, Direktor des herzoglichen Georgianums, unter dem Titel “Heute gerne Priester sein”. Zum Abschluss wurde dann Bischof Gebhard Fürst von Regens Rieg und Direktor Fahrner die Festschrift überreicht. Sie trägt – mit einem kleinen Augenzwinkern – den Titel: “Priester werden – weltoffen, schwäbisch, katholisch”. Der Abend fand dann im Wilhemsstift seinen Ausklang. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Gästen und besonders bei allen, die auf ihrem Berufungsweg durch Wilhelmsstift und Priesterseminar gegangen sind!

Für erste Impressionen klicken Sie bitte auf den folgenden Link. Weitere werden bald folgen.

Bildergalerien